Kunstrasen rückt näher

Spende der Volksbank Lübbecker Land für den TuS Nettelstedt
Nettelstedt (WB). Ein Kunstrasenplatz als Allwetter-Trainingsplatz muss her, da ist sich der TuS Nettelstedt ganz sicher. Schließlich ist der TuS der einzige Verein im Stadtgebiet Lübbecke, der nur über einen einzigen Platz verfügt. Und um dessen Qualität ist es nach großer Beanspruchung oder bei schlechtem Wetter nicht immer zum Besten bestellt.

Weiterlesen: Kunstrasen rückt näher

Handball-Landesliga: TuS Nettelstedt II besiegt TuS SW Wehe 34:26

Von Marc Schmedtlevin

Nettelstedt(WB). Nur ein sportlicher Sieger, doch zwei optische Gewinner: Nach dem 34:26 (16:12)-Erfolg des TuS Nettelstedt II im Landesliga-Derby gegen den TuS SW Wehe präsentierten sich beide Mannschaften zufrieden.

Weiterlesen: Handball-Landesliga: TuS...

Die Fahrt ins Unbekannte - Frauen-Bezirksliga: SC Petershagen – TuS Nettelstedt II 18:24 (10:11)

Geschrieben von Julia Grotefeld

In Hochstimmung versetzten uns die Voraussetzungen für unser Samstagnachmittagsspiel in Petershagen nicht gerade: Der bislang für uns unbekannte Gegner hatte sich mit 4:0 Punkten noch keinen Patzer erlaubt und wir hatten zu Saisonstart eine kleine Auswärtsschwäche offenbart (was zugegebenermaßen bei nur einem Auswärtsspiel auch nicht soo aussagekräftig sein kann). Dennoch waren wir optimistisch, wussten wir doch, dass wir uns in der Liga durchaus behaupten können, sollte es uns gelingen, an unsere Leistung der zweiten Halbzeit des letzten Wochenendes anzuknüpfen.

Weiterlesen: Die Fahrt ins Unbekannte -...

Starker Endspurt - Frauen-Verbandsliga: TuS Brockhagen – TuS Nettelstedt 21:22 (12:8)

Geschrieben von Caroline Heitmann

Verdienter, aber auch hart erkämpfter Sieg! Wir waren nur mit einem kleinen Kader ( 2 Feldspieler + 1 Torwart auf der Bank) nach Brockhagen gereist, doch es reichte…

Weiterlesen: Starker Endspurt -...

TuS II beweist Stärke - Handball-Landesliga: 39:27-Erfolg in Detmold

Detmold/Nettelstedt (mas). Das zweite Ausrufezeichen: Handball- Landesligist TuS Nettelstedt II hat den nächsten dominanten Auftritt hingelegt und sich mit 39:27 (18:11) bei der SG Detmold durchgesetzt.

Weiterlesen: TuS II beweist Stärke -...

Der zweite Streich oder „Jetzt aber richtig!“ - Frauen-Bezirksliga: TuS Nettelstedt II – SV Warmsen 26:15 (8:8)

Von Julia Grotefeld

„Ich weiß nicht, was mit euch los war.“ hatte er gesagt. „Ihr könnt das viel besser.“ hatte er gesagt. „Ihr müsst das wirklich wollen.“ hatte er gesagt. Dass Achim von unserer Leistung am letzten Wochenende bei der 18:19-Auftaktniederlage nicht besonders begeistert war, ist wohl eine Untertreibung. Aber wir gelobten dem Trainer Besserung und versprachen, seine handballbedingten Schlafstörungen wieder zu heilen.

Weiterlesen: Der zweite Streich oder „Jetzt...

Frauen-Handball-Bezirksliga: TuS II verliert

Altkreis Lübbecke (leb). Der Aufsteiger hat einen Auftaktsieg knapp verpasst. Die Handballerinnen des TuS Nettelstedt II verloren in der Bezirksliga Minden-Lübbecke mit 18:19.

Weiterlesen: Frauen-Handball-Bezirksliga: TuS...

Handball-Landesliga: Nettelstedt II feiert Auftaktsieg

Altkreis Lübbecke (tz). Diese Duftmarken riechen nach einer starken Saison: Die beiden Handball-Landesligisten aus dem Altkreis Lübbecke sind mit zwei Siegen in die Serie gestartet. Nettelstedt II bezwang Titelaspirant Brake, Wehe punktete bei der HSG Euro doppelt.

Weiterlesen: Handball-Landesliga: Nettelstedt...

Handball-Verbandsliga: Nettelstedt gewinnt Heimauftakt 27:24 - Steigerung nach der Pause

Nettelstedt (mas). So hatten sich die Handballerinnen des TuS Nettelstedt ihren Start in die Saison der Verbandsliga vorgestellt. Die neu formierte Mannschaft feierte einen 27:24 (9:12)-Erfolg gegen die TSG Harsewinkel.

Weiterlesen: Handball-Verbandsliga:...

Fußball-Kreisliga B: Vermeidbare Niederlage

Holsener SV – TuS Nettelstedt 3:2 (1:0)
Früh hatten die Holsener gegen den Paroli bietenden TuS gute Möglichkeiten. Dennoch gingen sie nur mit einer 1:0-Führung durch Kristopher Susa (29.) in die Pause. Eine Minute nach Wiederanpfiff ließ Susa das 2:0 folgen. Im Gegenzug verkürzte Jannik Marx (49.). Die Gastgeber hatten aber weiter alles im Griff und erhöhten durch Sascha Dietrich Soldato auf 3:1 (57.). In der 70. Minute entschied sich Schiedsrichter Dennis Fritz nach einem Gerangel für die rote Karte gegen Holsens Lukas Lütkemeyer. Sensationell platziert nagelte Malte Schnau den Ball zum 2:3 aus 30 Metern in den Winkel (80.). Danach bäumten sich die Nettelstedter noch mal auf, aber es fielen keine Tore mehr.

Quelle: Westfalen-Blatt Lübbecke vom 22. August 2016

TuS Nettelstedt auf Facebook