Tischtennis-Damen-Bezirksliga: Nettelstedt unterlegen

Tischtennis der Damen: Bezirksligisten sind unterlegen
Altkreis Lübbecke (are). Die Konstellationen sind völlig verschieden: In der Bezirksliga geht es für Tischtennisspielerinnen aus Frotheim und Nettelstedt um den Klassenerhalt. In der Bezirksklasse kann der SC Hollwede hingegen den Aufstieg schaffen.
TuS Victoria Dehme II – TuS Nettelstedt 8:4. Ein ordentlicher Auftritt des Liga-Schlusslichts Nettelstedt beim Tabellenzweiten. Der TuS ging durch Saskia Bartsch/Elke Bartsch sogar in Führung, war auch beim 2:2-Ausgleich durch Bartsch immer noch dran. In der Folge dann aber wieder das übliche Bild: Bartsch gewann alle ihre Einzel, die restlichen TuS-Akteurinnen blieben hingegen allesamt unter Erfolg. Dadurch konnte Nettelstedt den Vier-Punkte-Rückstand zu den Relegationsplätzen nicht verkürzen.
 
Quelle: Westfalen-Blatt Lübbecke vom 17. Februar 2016

TuS Nettelstedt auf Facebook

Der TuS auf Instagram

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.