Vollgas gegen den Spitzenreiter

HANDBALL: TuS Nettelstedt II sieht gute Chancen

Lübbecke (wib). „Wir haben zwei Jahre lang kein Heimspiel verloren und wollen dies auch gegen Lahde nicht!“ Matthias Möller, Trainer des Handball-Bezirksligisten TuS Nettelstedt II, gibt sich vor dem Gastspiel des Tabellenführers kämpferisch.

TuS Nettelstedt II - TuS Lahde-Quetzen (Sa. 17.30 Uhr). Die Protagonisten kennen sich aus gemeinsamer Oberliga-Zeit bei Eintracht Oberlübbe: Sebastian Winkler, mit 155/60 Treffern bester Werfer des TuS Nettelstedt II, und Heiko Breuer, mit 144/60 Treffern in Lahdes Saisonstatistik führend. „Die beiden sind befreundet, werden sich in dem Spiel aber bestimmt nichts schenken“, merkt Trainer Matthias Möller vor dem Prestigeduell an. „Wir werden Vollgas geben“, ergänzt er und sieht nicht nur wegen der knappen 27:29-Niederlage im Hinrundenvergleich gute Chancen für seine Mannschaft. Wichtig ist für den TuS-Trainer zum einen, wie auf beiden Seiten die Torhüter ins Spiel kommen, und zum anderen, wie das Konterspiel der Gäste über Dennis Pahnke und Jan Beißner unterbunden werden kann. „Wir wollen gleich wieder zurück in die Landesliga und sind auf dem besten Wege“, sagt Lahdes Trainer Werner Eyßer angesichts eines komfortablen Vorsprungs von acht Punkten vor den letzten acht Saisonspielen. Für die bislang einzige Saisonniederlage, die es im Oktober mit 18:24 beim VfL Mennighüffen II gab, revanchierte sich die Mannschaft am vergangenen Wochenende mit 34:22. Der TuS Nettelstedt II hat die Chance, als Tabellenzweiter mit in die Landesliga aufzusteigen. Im Zweikampf um Platz zwei zog die Mannschaft am vergangenen Wochenende erstmals am TuS Hartum vorbei und möchte diese Position mit einem Sieg über den Spitzenreiter untermauern.

[IMG=center]http://www.tus-nettelstedt.de/images/stories/Handball/02_maerz_2013.jpg"/>

Torhüter im Blickpunkt: Manuel Nottmeier (r.) und Oliver Schütte erwarten mit Nettelstedt II den Spitzenreiter.

FOTO: WILFRIED BRASE

Quelle: Neue Westfälische Lübbecke

TuS Nettelstedt auf Facebook

Der TuS auf Instagram

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok