Beide Mannschaften mit Auswärtsspielen

Lübbecke(wib). Auf das letzte Saisonspiel gegen den TuS Hartum schaut bereits der TuS Nettelstedt II - „zu sehr“, wie Mannschaftskapitän Thorsten Waldmann meint.

„Vielleicht sollten wir wieder von Spiel zu Spiel denken, denn wir haben vorher noch einige schwierige Aufgaben zu lösen“, ergänzt er und verweist neben der Auswärtspartie am kommenden Samstag bei TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck III auf die folgenden Gastspiele des Spitzenreiters TuS Lahde-Quetzen (2. März) oder des wiedererstarkten HCE Bad Oeynhausen (17. März), der das 22:22 gegen den VfL Mennighüffen II beobachtete. Waldmann: „Außerdem sind da noch die Derbys beim TuS SW Wehe und TuS Gehlenbeck“. Daneben gibt es am kommenden Samstag eine zeitliche Überschneidung mit dem Auswärtsspiel des von Sebastian Winkler und Thorsten Waldmann trainierten Frauen-Verbandsligisten TuS Nettelstedt II.

Am vergangenen Samstag durfte sich das Duo Winkler/ Waldmann vor dem eigenen Einsatz über einen 32:23-Derbyerfolg gegen die HSG EURo freuen. „Wir haben auch in der zweiten Halbzeit nichts mehr anbrennen lassen“, zeigte sich Sebastian Winkler zufrieden und strich heraus, dass sich alle vier Außen in die Torschützenliste eingetragen hätten.

Nach dem 16. Spieltag, der den TuS Nettelstedt II zum Tabellenletzten Vorwärts Wettringen II führt, ist wieder eine einwöchige Pause. Nach zwei weiteren Durchgängen mit den Partien Nettelstedt II - Holzhausen und HSG EURo - Hüllhorst sowie Roxel - Nettelstedt II und Hüllhorst - Holzhausen geht’s bereits in die Osterpause. „Immerhin sind danach noch vier Spieltage und wie in der Vergangenheit oft nur zwei“, sagt Marco Stremming und sieht deshalb keinerlei Motivationsprobleme. Ohnehin heißt es am 13. April gleich Nettelstedt II - Hüllhorst.

[IMG=center]http://www.tus-nettelstedt.de/images/stories/Handball/21_februar_2013.jpg"/>

Noch skeptisch: Sebastian Winkler (r.) und Thorsten Waldmann auf der Bank des Frauen-Verbandsligisten TuS Nettelstedt II, der das Nachbarduell gegen EURo gleich mit 32:23 gewann.

Quelle: Neue Westfälische Lübbecke

TuS Nettelstedt auf Facebook

Der TuS auf Instagram

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok