Aktuelle Nachrichten der Fußballabteilung

Knapper Sieg gegen Holzhausen II

Das Heimspiel gegen Holzhausen II lief nicht so einfach wie im Vorfeld gedacht. Zwar beherrschten wir das Spiel über die gesamte Spielzeit, jedoch stand es am Ende nur 2:0.

Bis zur 10. Minute lief fast gar nichts zusammen. Viele Bälle wurden nach gewonnenen Zweikämpfen überhastet und durch ungenaue Zuspiele schnell wieder verloren. Es war wirklich nicht schön anzuschauen und dem Trainer passte diese Spielweise überhaupt nicht. Weder aus der Abwehr heraus, noch das Zusammenspiel im Mittelfeld klappte, und vor allem der letzte Pass in die Spitze kam nicht an. Und wenn der Ball trotzdem mal bis zum gegnerischen Tor kam, wurden die wenigen, aber klaren Chancen auch noch leichtfertig durch Mats und Tim vergeben. In der 16. Minute traf Tim nur den Pfosten. Mats schoss zwei-
mal über das Tor. Erst nach 26 Minuten konnte das erste mal gejubelt werden. Einen abgewehrten Ball schoss Moritz aus 20 Meter direkt über den Torwart ins linke oberer Eck. Das war ein Klassetor.
In der zweiten Hälfte berannten wir ohne Pause das Tor der Gäste. Dabei sahen die Zuschauer auch endlich schöne Kombinationen, vor allem über die linke Seite, wo Torben mehrfach seine Gegenspieler stehen ließ. Doch selbst klarste Möglichkeiten konnten wir nicht nutzen. Leider hatte heute besonders Tim Pech, den sehr gut halten den Gästekeeper zu bezwingen, weder mit flachen, noch mit hohen Bällen. Es ging einfach kein Ball ins Tor. Aber auch Mats, Patti, Torben und Moritz bekamen die Kugel nicht hinter die Linie. Nur einmal, in der 41. Minute, konnten die Jungs sich noch freuen, als Mats aus abseitsverdächtiger Position nach Pass von Tim den Torwart überwand. Wie auch in den letzten Spielen hatten wir in der Abwehr keine Probleme. Das dritte Spiel in Folge ohne Gegentor. Jannik bekam kaum etwas zu halten. Lenard spielte wie immer sehr souverän. Patti lief den Platz mehrfach rauf und runter. Im Angriff spielten Tim, Mats und Torben schön zu-
sammen. Insgesamt war die Leistung in der zweiten Halbzeit gut, nur wie gesagt, die Chancenverwertung...

Es spielten: Jannik, Luca, Lenard, Malte, Leonard, Moritz,
Patti, Tim, Mats, Torben.

Uwe

TuS Nettelstedt auf Facebook

Der TuS auf Instagram

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok