Glücklicher Sieg

Nach dem sehr glücklichen Siegtreffer, gerade durch Niklas Voigt brachen die Emotionen aus jedem einzelnen Beteiligten heraus.

Die Spieler und die Zuschauer freuten sich teils vor lauter Glück und andere waren wiederum völlig am Boden zerstört.

Weiterlesen: Glücklicher Sieg

Grannemann wieder zum TuS Nettelstedt

Am Samstag erzielte sie im Derby der Frauenhandball-Verbandsliga noch drei Treffer für die HSG Hüllhorst. In der kommenden Saison steht die Rückraumspielerin wieder auf der Gegenseite. „Ich habe lange überlegt, aber ich bin nie wieder richtig in Hüllhorst angekommen“, begründet Eva Grannemann ihre Rückkehr nach nur einem Jahr zum TuS Nettelstedt II, wo sie hofft wieder mehr Spaß zu haben.

Weiterlesen: Grannemann wieder zum TuS...

Eine Punktlandung

FRAUEN-VERBANDSLIGA: Stahnke gleicht 24 Sekunden vor Schluss aus

Lübbecke-Nettelstedt. 50 Minuten lang sah die HSG Hüllhorst wie der Derbysieger aus. Als Janina Hülsmeier mit drei Zeitstrafen ausscheiden musste, nutzte Gastgeber TuS Nettelstedt II jedoch die Chance und kam noch zum Ausgleich.

Weiterlesen: Eine Punktlandung

KREISLIGA: Hüllhorst III bangt nach vermeidbarer Niederlage gegen Nettelstedt III um den Klassenerhalt

Lübbecke (wib). In der 2. Kreisliga will neben dem am Wochenende spielfreien TuS Gehlenbeck II auch der TuS Nettelstedt III nicht aufsteigen.

Weiterlesen: KREISLIGA: Hüllhorst III bangt...

Nettelstedt II im Glück

Lübbecke (rath/wib). Der TuS Gehlenbeck landete eine Woche vor dem Derby gegen den TuS Nettelstedt II einen Start-Ziel-Sieg gegen HSG ERURo II. Der Nachbar, als Tabellenzweiter der Handball-Bezirksliga auf Aufstiegskurs, hatte erheblich mehr Mühe mit der ebenfalls um den Klassenerhalt kämpfenden TG Herford. „Der Sieg war superglücklich“, atmete Trainer Matthias Möller nach dem 26:25 auf.

Weiterlesen: Nettelstedt II im Glück

Ehrungen beim Grünkohlessen

Lübbecke (nw). Beim Grünkohlessen der Schiedsrichter-Vereinigung ehrte Vorsitzender Jörg Uphoff Unparteiische für ihre langjährige Tätigkeit geehrt. Gerhard Sudeck (TuS Nettelstedt/v.l.) und Dietmar Manske (TuS Gehlenbeck), seit 25 Jahren aktiv, wurden mit einer Urkunde des Fußballverbandes geehrt.

Weiterlesen: Ehrungen beim Grünkohlessen

„Auf ’super Karo’ hören alle“

IM GESPRÄCH: Karolin Weber, Spielerin des TuS Nettelstedt II

Lübbecke-Nettelstedt. Karolin Weber nimmt eine zentrale Rolle beim Frauenhandball-Verbandsligisten TuS Nettelstedt II ein - sowohl in der Abwehr als auch im Angriff.

Weiterlesen: „Auf ’super Karo’ hören alle“

Heimspiele vor dem Derby

Lübbecke (wib). Die Nachbarn TuS Gehlenbeck und TuS Nettelstedt II spielen am heutigen Samstag zeitgleich gegen um den Klassenerhalt kämpfende Mannschaften.

Weiterlesen: Heimspiele vor dem Derby

Stark unterschiedliche Ausgangspositionen

HANDBALLKISTE: Derby der Frauen-Verbandsliga in Nettelstedt

Lübbecke. Nach drei freien Wochenenden wird der Saisonendspurt im Frauenhandball eingeläutet. In der Verbandsliga kommt es dabei zum Rückrundenduell zwischen dem TuS Nettelstedt II und der HSG Hüllhorst.

Weiterlesen: Stark unterschiedliche...

Heimniederlage gegen Eintracht Oberlübbe III

TuS Nettelstedt III – Eintracht Oberlübbe III 21:23 (9:10). Die TuS-Dritte ließ am Sonntagmittag die letzte Konsequenz vor dem gegnerischen Tor vermissen. Das Spiel verlief über 45 Minuten mit wechselnden Führungen ausgeglichen, dann profitierte Oberlübbe von Fehlwürfen der Gastgeber und setzte sich auf 17:20 ab. Nettelstedt war beim 19:20 und 21:22 dran, kassierte dann aber 17 Sekunden vor der Schlusssirene den 23. Gegentreffer. „Wir hatten im Angriff zu viele Probleme“, meinte Oliver Schuster. Tore für Nettelstedt III: Allgaier (10/3), Oltersdorf (3), Gerling (3), Hartmann (2), Schuster (2), Reddehase (1).

Quelle: Neue Westfälische Lübbecke

TuS Nettelstedt auf Facebook